Das Kreuz bei McDonald‘s

Höchst interessant, aber absolut kein Aufreger: Ausgerechnet bei McDonald’s hängt in Loosdorf ein Jesus-Kreuz im Speisesaal. Warum? „Das ist eine individuelle Entscheidung des Franchisenehmers. (…) In Loosdorf ist das völlig akzeptiert, weil der Mäcci da wie der Wirt ums Eck ist und bei dem hängt auch oft ein Kreuz“, lautet die offizielle Antwort. Fazit:  Man darf gespannt sein, wann die ersten Hirschgeweihe, präparierten Fischköpfe und ausgestopften Eichhörnchen neben der BigMac-Werbung zu finden sind! 😉

Das Kreuz in Loosdorf

Das Kreuz bei McDonald’s in Loosdorf

Buchtipp: „BlöZinger – Und davon kann man leben?“ von Florian Kobler – ein humorvolles Taschenbuch über das schrägste Clown- und Kabarettduo Österreichs.

Advertisements

„ISIS“-Museum in Wien?

Da war ein zweiter Blick nötig – erst dann war klar, dass es in der Wiener Hofburg doch kein „ISIS“-Museum, sondern eben nur ein – mehr oder weniger spannendes – SISI-Museum gibt, das sich der früheren Kaiserin von Österreich widmet. Da merkt man erst, was die täglichen Meldungen über die Terrormiliz in einem auslösen.

Fassade am Michaelerplatz

Fassade am Michaelerplatz

Buchtipp: „BlöZinger – Und davon kann man leben?“ von Florian Kobler – ein humorvolles Taschenbuch über das schrägste Clown- und Kabarettduo Österreichs.

Elchtest im MuseumsQuartier

Wenn man den einen oder anderen Punsch zu viel getrunken hat und gerade das leere Häferl an der Bar zurückgeben will, kann es schon mal vorkommen, dass man plötzlich einen Elch sieht – zumindest in den Eispavillons im Wiener MuseumsQuartier. Hier hängt nämlich allerlei schräge Weihnachtsdekoration herum. Danach kann man gleich den Elchtest ausprobieren: Plötzlich auftauchende Hindernisse auf der Straße gibt es in dem Gedränge nämlich genug, vor allem wenn man in die Luft schaut und Elche bewundert.

PB270291 OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Buchtipp: „BlöZinger – Und davon kann man leben?“ von Florian Kobler – ein humorvolles Taschenbuch über das schrägste Clown- und Kabarettduo Österreichs.

Bärenjagd in Brigittenau

Sehr skurril: Man könnte glauben, dass man in der Jägerstraße in Brigittenau vor wilden Tieren sicher ist. Falsch gedacht, denn gerade dort kann es einem als Nachtschwärmer passieren, dass man plötzlich einem riesigen Bären gegenübersteht 🙂

Bär

Buchtipp: „BlöZinger – Und davon kann man leben?“ von Florian Kobler – ein humorvolles Taschenbuch über das schrägste Clown- und Kabarettduo Österreichs.

Blechhaufen als Hingucker

Für die einen ist es Kunst, für die anderen ein Blechhaufen. Mit Sicherheit ist es ein Hingucker. Das gewaltige Alluminium-Werk des niederösterreichischen Bildhauers Hans Kupelwieder erinnert an ein zusammengeknülltes Blatt Papier und ist derzeit in der Wiener Philharmoniker-Gasse 2 in Salzburg zu sehen.

Ohne Titel, 2013, 300x300x400, Aluminium

Ohne Titel, 2013, 300 x 300 x 400, Aluminium

Buchtipp: Pater Martin: Helfen. Lachen. Freude machen – Lustige und spannende Kurzgeschichten über die Abenteuer eines Franziskaners.

Fashionshow für Radfahrer

Morgen startet die „Wiener Fahrradwoche„. Am Programm stehen Seminare, Workshops und Diskussionen mit hunderten internationalen Gästen. (Die sicher alle mit dem Rad nach Wien gekommen sind…) Am Rathausplatz ist eine große Arena aufgebaut, bei der E-Bikes ausprobiert, Fahrräder gewaschen und Parcours gefahren werden können. Am Karlsplatz hingegen gibt es eine Fahrrad-Fashion-Show. Ob es da wohl Kleidung für Fahrräder oder ihre Besitzer gibt?

jhjh

Fashion fürs Fahrrad 😉

Buchtipp: Pater Martin: Helfen. Lachen. Freude machen – Lustige und spannende Kurzgeschichten über die Abenteuer eines Franziskaners.

Geheimnis der Parlamentsfiguren

Dass Athene Pallas, die griechische Göttin der Weisheit, dem österreichischen Parlament seit über hundert Jahren den Rücken zukehrt, ist absolut verständlich und kein Geheimnis. Vielmehr drängt sich folgende spannende Frage auf: Wie ist es möglich, dass eine der Brunnenfiguren seit eh und je ein „Ipad“ in der Hand hat????

ipad

Buchtipp: Pater Martin: Helfen. Lachen. Freude machen – Lustige und spannende Kurzgeschichten über die Abenteuer eines Franziskaners.